Schule im Jahr 1900

  • Beitrags-Kategorie:Berichte2023
You are currently viewing Schule im Jahr 1900
Am Freitag vor den Pfingstferien machte die 5a mit ihren Lehrern Frau Buchholz und Herr Alt eine Zeitreise in die Schule des Jahres 1900. Einen Tag lang waren (fast) alle im Dresscode von damals zur Schule gekommen. Auch alle Regeln von vor 124 Jahren galten: nur Sprechen nach einer Meldung, dabei aufstehen und nach vorne zum Lehrer schauen. Danach warten, bis der Lehrer signalisiert, dass man sich wieder setzen darf. Beim Sitzen galt: Füße geschlossen, Zehenspitzen zeigen nach vorne. Ebenso die auf dem Tisch liegenden Hände. Angesprochen wurden die Kinder mit dem Nachnamen.
 
Das Projekt gehörte zum geschichtlichen Teil des Faches Gesellschaftslehre. Als Vorbereitung auf diesen Projekttag hatten sich die Kinder Rollenspiele ausgedacht, in denen sie den Schulalltag von damals darstellten. Großer Beliebtheit erfreuten sich hier vor allem die verschiedenen Bestrafungen 😉 
Natürlich nur zum Spaß, denn die Zeiten, in denen Lehrer Kinder geschlagen haben, sind Gott sei Dank vorbei. Insgesamt waren alle sehr motiviert und hatten viel Spaß an diesem Tag.